News

News 02.05.2018

Charity Faust-Pudel „Luzi“

Knallgelb, überlebensgroß und in 3D thront er auf einem Podest mitten auf der Plaza der FÜNF HÖFE: Pudel „Luzi“, das Maskottchen des Faust-Festival München 2018.

Vielleicht haben Sie Luzi schon auf dem ein oder anderen Plakat des Faust-Festivals München oder auf der Festival-Website https://faust.muenchen.de/ gesehen.

Die FÜNF HÖFE als Programmpartner des Faust-Festivals wollten dem süßen Pudel-Logo Leben einhauchen und ihm für den Zeitraum des Faust-Festivals ein hübsches Zuhause mitten in München geben. Deshalb haben wir einen Spezialisten in Film- und Kulissenbau beauftragt, die Münchner Firma SAURUS, um Luzi in 3D und überlebensgroß herzustellen.

Warum ein Pudel als Maskottchen des Faust-Festivals?

Kleine literarische Erinnerung an Goethes Drama: Mephisto, der Teufel, verwandelt sich in einen Pudel und läuft Faust und seinem Assistenten Wagner beim Osterspaziergang hinterher. Faust nimmt den Pudel mit nach Hause – wo er sich abends wieder in den Teufel verwandelt. Aus dieser Szene im „Faust“ stammt das bekannte Zitat „Das also war des Pudels Kern!“ Und genau dieses prangt auch an Luzis Podest.

Foto-Modell

Da steht sie also – ja, wir haben beschlossen, „unsere“ Luzi ist ein Mädchen – und begeistert Klein und Groß, Münchner ebenso wie Besucher aus dem In- und Ausland. Und selbst Hunde aller Rassen gesellen sich gern zu Luzi aufs Podest und lassen sich von Frauchen oder Herrchen fotografieren. Denn Luzi ist das perfekte Foto-Objekt zum Fotografieren und Fotografieren lassen.

 

Luzi hilft Münchner Kindern und Familien

Und: Ende Juli versteigern wir „Luzi“ für einen guten Zweck. Der Erlös der Versteigerung geht zu 100 % an die Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München. Die Auktion läuft online auf Europas größtem Charity-Auktionsportal. Haben Sie Platz – vielleicht im Empfangsraum Ihres Unternehmens? – und möchten Sie Luzi ein neues Zuhause geben?

Bis 29. Juli um 17 Uhr können Sie mitbieten auf

https://www.unitedcharity.de/Auktionen/Pudel-Luzi


Ambulantes Kinderhospiz München

Die Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München, welche die volle in der Auktion erzielte Summe als Spende erhält, ermöglicht es unheilbar und lebensbedrohlich erkrankten Kindern und Jugendlichen, in ihrem familiären Umfeld zu bleiben. Ziel der Stiftung ist es, den betroffenen Familien in dieser schwierigen Zeit eine feste Stütze zu sein. Ab der Diagnose der Erkrankung, im Krankenhaus und zu Hause bis über den Tod hinaus ist die Stiftung AKM für die gesamte Familie da. Das Angebot wird in München und ganz Bayern angeboten und es ist für die betroffenen Familien kostenlos. Das Motto der Stiftung: „Nicht das Leben mit Tagen – sondern die Tage mit Leben füllen.“

Infos: https://www.kinderhospiz-muenchen.de/

Nach
oben