News

News 22.02.2018

Faust-Festival-Start

Faust-Festival München 2018 –
auch in den FÜNF HÖFEN

Das Thema „Faust“ bewegt seit Jahrhunderten Künstler und Philosophen, Kulturschaffende ... im Grunde jeden – und in diesem Jahr auch München. Das Faust-Festival München 2018 ist DAS kulturelle Ereignis der Stadt und wird von 23.2. bis 29.7. alle in ihren Bann ziehen. Neben der sensationellen Ausstellung „Du bist Faust“ in der Kunsthalle München, die wir mit Freude unter unserem Dach der FÜNF HÖFE wissen, finden in der ganzen Stadt mehr als 500 Faust-Events statt. Und auch die FÜNF HÖFE sind Partner des Faust-Festivals – schließlich gehören wir zu München wie der „Faust“ zu Goethe.

 

Faust-Festival München in den FÜNF HÖFEN

Ganz im Stile unseres CityQuartiers bringen wir Goethes Klassiker auf leichte, genussvolle und sinnliche Art in die Stadt. Unsere Passagen und Höfe, unsere Fashion- und Interior-Design-Stores, Cafés, Bars und Restaurants werden zu einer großen Bühne und bieten die vielleicht längste Aufführung des Faust – in allen Dimensionen.

Flanieren Sie mit uns durch Goethes Klassiker. Über 5 Monate führen wir Sie durch die Handlung – mit teuflisch guten Performances und Events sowie verführerischen Aktionen und Angeboten. Unserer exklusiven Seele – und Ihnen, unseren Kunden – bleiben wir dabei stets treu.

Hier geben wir Ihnen einen kurzen, amüsanten Abriss der „Faust“-Dramaturgie und einen Überblick über die Aktionen in den FÜNF HÖFEN. Stets aktuelle Updates finden Sie hier in unseren News, auf Facebook und Instagram.

Goethes Faust in 5 Akten – à la FÜNF HÖFE serviert

(Psst: Interessant zu lesen auch für die Teilnehmer an unserem
Facebook-Gewinnspiel: http://bit.ly/2CBjUZq )

 

1. Akt – STUDIERZIMMER

23.2.–19.3.2018

 

Goethes „Faust“

Der Gelehrte Dr. Heinrich Faust, ein Mann in seinen besten Jahren – oder besser: ein Akademiker in der Midlife Crisis –, sitzt in seinem Büro und grübelt über den Sinn

des Lebens. Verzweifelt flüchtet er in die Spiritualität, beschwört den Erdgeist, will sich vergiften ... und wird vom Läuten der Osterglocken gestört.

 

„Faust“ à la FÜNF HÖFE

Wir zelebrieren die schönen Seiten des Arbeitsalltags. Mit exklusiven Angeboten unserer Stores im Bereich Interior Design, Literatur und Schreibwaren. Und: Wir freuen uns des Lebens und feiern den 15. Geburtstag der FÜNF HÖFE mit besonderen Aktionen in den Stores (etwa bei FÜNF HÖFE Optik), einem attraktiven Gewinnspiel für alle Besucher, Live-Band ab 17 Uhr, und vielem mehr. Lassen Sie sich überraschen, wir halten Sie auf dem Laufenden.

 

2. Akt – OSTERSPAZIERGANG & TEUFELSPAKT

20.3.–28.4.2018

 

Goethes „Faust“

Um sich abzulenken, geht Faust mit seinem Assistenten Wagner spazieren und nimmt einen dahergelaufenenen Straßenköter mit nach Hause. Der Pudel bringt zwar keine Flöhe mit, aber Unheil! Er verwandelt sich in Mephisto, verspricht Faust alles Lebensglück und verlangt als Bezahlung: dessen Seele.

 

„Faust“ à la FÜNF HÖFE

Zum Osterspaziergang erblühen die FÜNF HÖFE! Flanieren Sie unter mediterraner Pflanzenpracht, mitten in der Stadt. Am 24.3. wird der überlebensgroße #fünfhöfepudel enthüllt. Schauspielerin Ulrike Mahr entsteigt dem Tier als weiblicher Mephisto und wird Sie den ganzen Tag über in den FÜNF HÖFEN, einigen Stores und in der Kunsthalle ihr Unwesen treiben. Teuflisch gut: die Lange Nacht der Musik am 28.4. im Café Bar Brasserie Kunsthalle mit dem Rupidoo Global Music Club.

 

3. Akt – AUERBACHS KELLER & FAUSTS VERJÜNGUNG

29.4.–31.5.2018

 

Goethes „Faust“

In Auerbachs Keller zeigt Mephisto dem Faust, wie sich das Leben genießen lässt. In der Hexenküche wird Faust ein Cocktail serviert, der ihn verjüngt und unwiderstehlich macht.

 

„Faust“ à la FÜNF HÖFE

Genießen Sie Faust-Menüs und -Drinks in unseren Restaurants und Bars, etwa im Emporio Armani Caffè. Detox und Anti-Aging gibt’s bei Bite Delite, Rewe und Hautnah. FÜNF HÖFE OPTIK im Maffeihof und im Perusahof wiederum kümmert sich um Ihr perfektes (Aus-)Sehen.

 

4. Akt – DIE VERFÜHRUNG DES GRETCHEN

1.6.–30.6.2018

 

Goethes „Faust“

Zurück in der Stadt, begegnet Faust dem Gretchen – und ist schockverliebt. Mephisto übernimmt den Job des Kupplers, lenkt Gretchens Nachbarin Marthe ab, Faust zieht alle Register der Verführung, laviert sich durch die sprichwörtliche Gretchenfrage („Nun sag, wie hast du’s mit der Religion?“) – und das Happy End ist beinahe greifbar ...

 

„Faust“ à la FÜNF HÖFE

Köstliche Confiserie, Mode für Sie und Ihn, Schmuck-Geschenke, Schuhe, Accessoires: Lassen Sie sich in unseren Stores verführen. Verbringen Sie vergnügliche Stunden beim Single-Event im Emporio Armani Caffè. Und lassen Sie sich sich von modernen Gretchen-Shows verzücken: modisch, szenisch und vertikal. Auch die UniCredit Festspielnacht am 23.6. steht im Zeichen des Faust.

 

5. AKT – FAUSTS BESINNUNG & FINALE

1.7.–29.7.2018

 

Goethes „Faust“

Faust zieht sich zurück in die Natur. Im Schweige- Retreat sucht er Ruhe und Meditation und sinniert über seine Abhängigkeit von Mephisto. Er fleht Mephisto an, Gretchen zu retten. Das Ende des Dramas ist bekannt. Doch: Wir schreiben es um zum Happy End!

 

„Faust“ à la FÜNF HÖFE

Nachhaltigkeit, Green Fashion und Fair Trade sind die Themen unseres Finales, etwa bei Bite Delite und Friendly Hunting. Unser wunderbarer Showdown: Der #fünfhöfepudel wird Ende Juli in einer prominenten Charity-Aktion versteigert.

 

 

Nach
oben